Weblog Header

 
Gestern war der letzte Tag der Frida-Kahlo-Ausstellung im Bank Austria Kunstforum und ich hatte das Glück, die Ausstellung doch noch besuchen zu können.
Freitag hatte ich eine Prüfung, davor war also nicht viel Zeit, und die letzten Tage waren dann solche Unmengen an Besuchern, dass man ohne langes Warten in der Kälte nicht in die Ausstellung kam.
Ich hatte aber das Glück gestern (!!) noch eine freie Eintrittskarte geschenkt zu bekommen und hab so keine Minute warten müssen... =)

Frida Kahlo (* 1907 in Mexiko, t 1954) hatte mit 18 Jahren einen schweren Busunfall, bei dem sie von einer Stahlstange gepfählt wurde. Im Krankenhaus begann sie zu malen.
Die Folgen dieses Unfalls beeinträchtigten Kahlo auch später, so musste sie wegen Wirbelsäulenproblemen ein Stahlkorsett tragen.
In ihren Bildern stellt sie ihre Gedanken, ihr Leben dar, die mit Problemen und Betrügerein durchzogene Beziehung zu Diego Rivera, Fehlgeburten, ihre gesundheitlichen Probleme, andere Geschehnisse..
Mehr als 1/3 ihrer Bilder sind Selbstportraits.

Picture
Kahlo bemalt mit Hilfe eines Spiegels ihr Gipskorsett

Picture
die Nägel stellen die Untreue Diegos dar
(ein spanischer Ausdruck für "untreu-sein" bedeutet sowas wie "genagelt".. *habs vergessen*)

Picture
frida kahlo, mit gar nicht so dicken augenbrauen, wie auf ihren Selbstportraits..

Picture
in vielen ihrer Bilder trägt sie traditionelle Kleidung, ein paar Stücke waren auch auf der Ausstellung zu sehen

Picture

Ich mag Kahlos Bilder, mir gefällt, wie sie ihre Gedanken ausdrückt. Es gibt wenige Bilder, die mich so beeindrucken und berühren, wie manche ihrer Bilder.
Hab schon seit einigen Jahren gehofft, dass mal eine Ausstellung in Wien ist.. echt fein, dass ich gestern dort war! :)




Direktlink  Kommentare: 2 geschrieben von Xylo am Montag, 06.12.2010, 22:43
Eingeordnet unter: Kunst

Kommentar(e):
mia hat am Mittwoch, 15.12.2010 um 20:07 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

Ich kenne nicht viele ihrer Bilder, aber die, die ich gesehen habe, sind eindrucksvoll. Sie lächelt auf ihren Selbstportraits glaub ich nie, oder?
Xylo hat am Donnerstag, 16.12.2010 um 18:46 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

Nein, mir fällt auch keins ein, auf dem sie richtig lächelt. Wenn, dann nur auf ein oder zwei Bildern und selbst da nur andeutungsweise...

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: