Weblog Header

 
Heute gibts ein paar Fotos von verschiedenen Stärken unterm Mikroskop:

Picture
Kartoffelstärke, Solani amylum, aus den Knollen von Solanum tuberosum,
30 bis 100 mikrometer groß, eiförmig, exzentrische Schichtung

Picture
Maisstärke, Maydis amylum, aus Karyopsen von Zea mays,
bis 25 mikrometer groß (runde Körner bis 35 mikrometer), polyedrisch oder rund, mit zentralem Spalt

Picture
Weizenstärke, Tritici amylum, aus Karyopsen von Triticum aestivum
Großkörner bis 60 mikrometer, Kleinkörner bis 10 mikrometer, rund, zentrische Schichtung

Picture
Reisstärke, Oryzae amylum, aus Karyopsen von Oryza sativa
2 bis 5 mikrometer groß, polyedrisch

Die Fotos sind alle bei einer 400fachen Vergrößerung aufgenommen, deshalb sieht man gleich, wie stark die sich die verschiedenen Stärken in der Größe voneinander unterscheiden.
Nachdem ich die Kamera einfach vors Okular halte und ins Mikroskop fokusiere, werden manche Fotos nicht ganz scharf, gerade bei der Weizenstärke ist die zentrische Schichtung erst bei genauerem Betrachten zu erahnen. Dafür ist die exzentrische Schichtung bei der Kartoffelstärke umso schöner sichtbar! :)
Karyopsen sind übrigens die Früchte der Gräser (Poaceae).
Direktlink  Kommentare: 1 geschrieben von Xylo am Samstag, 17.03.2012, 23:27
Eingeordnet unter: Allgemein, Interessantes

Kommentar(e):
Ayham hat am Freitag, 06.10.2017 um 16:03 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

Toller Beitrag, hochinteressant und ebenfalls hilfreich!

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: