Weblog Header

 
Seit einiger Zeit bin ich auch auf univadis freigeschalten, auch als Pharmaziestudent darf man von den neuesten Forschungsergebnissen erfahren. ^^

Univadis bietet online einen guten Überblick über aktuelle Veröffentlichungen verschiedener Studien und Forschungsergebnisse.
ZitatSie finden auf univadis aktuelle medizinische Nachrichten, Recherchehilfen und zertifizierte Fortbildung (e-CME). Darüber hinaus stehen Ihnen Inhalte zu den Themen Gesundheitspolitik, Wirtschaft, und allem, was sonst noch in der Welt passiert, zur Verfügung.


Ich schau eigentlich recht oft auf die Seite. Praktisch ist zudem, dass ich einige Artikel an der Uni kostenlos ansehen/ runterladen kann, die ich sonst bezahlen müsste.

Derzeit wird gerade über neuere Ergebnisse bezüglich HPV-Infektionen und Impfschutz berichtet, was mich besonders interessiert hat, da ich im ersten Pharmakologie-Praktikum eine Ausarbeitung über die vorangegangenen Studien geschrieben habe.

Interessant ist aktuell das Ergebnis einer Studie*, die besagt, dass sich eine längerfristige Ernährung mit niedrigem Kohlenhydrate-Anteil und hohem Protein-Anteil negativ auf die Gesundheit auswirkt, genau genommen ist das Risiko eines kardiovaskulären Ereignisses höher - es kommt also z.B. zu mehr Herzinfarkten und Schlaganfällen.


*(Lagiou P, Sandin S, Lof M, et al. Low carbohydrate-high protein diet and incidence of cardiovascular diseases in Swedish women: prospective cohort study. BMJ. 2012; 344:e4026 doi: 10.1136/bmj.e4026)
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von Xylo am Samstag, 21.07.2012, 15:48
Eingeordnet unter: Allgemein, Interessantes

Kommentar(e):
Es wurden noch keine (öffentlichen) Kommentare eingetragen.

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: